Logo

Ergotherapeut (m/w/d)

  • Die Zieglerschen
  • Fachklinik Ringgenhof
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
scheme imagescheme image

Suchen Sie eine Arbeit, die Erfüllung bringt? Dann sind Sie bei uns richtig! Für unsere Suchthilfe suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt ab einem Stellenanteil von 70% bis 100% in Wilhelmsdorf.

Die Fachklinik Ringgenhof in Wilhelmsdorf arbeitet seit 50 Jahren mit erprobten Konzepten und bewährten Methoden in der stationären Rehabilitation suchtkranker Männer. Wir haben insgesamt 158 Behandlungsplätze, die sich auf drei Fachabteilungen und die Adaptionseinrichtung (6 Plätze) verteilen, für die jeweils spezialisierte Behandlungsteams zuständig sind. 

Wir sind der Meinung, dass unsere Arbeit menschenfreundlich ist und uns einen tieferen Sinn gibt.  

IHR BEITRAG ZUM GANZEN

  • Sie setzen sich an der Schnittstelle Ergotherapie und Psychotherapie für unsere Klienten ein: Sie erheben und dokumentieren Berufs- und Arbeitsanamnesen, nehmen an Visiten teil und wirken so aktiv an Diagnostik und Maßnahmen für unsere Klienten mit. 
  • Im Team von 9 KollegInnen gestalten Sie u.a. die Morgenaktivierung, koordinieren Kreativarbeiten und leiten das Metakognitive Training an. 
  • Gemeinsam mit Ihren KollegInnen planen und führen Sie ergo-therapeutische Gruppenangebote für Klienten mit der Doppeldiagnose Sucht und Psychose durch.
  • Durch den Diskurs und den Dialog mit unseren Klienten begleiten Sie diese auf ihrem Weg mit dem Ziel der Abstinenz. 
  • Sie betreuen unsere Praktikanten und können so ihr Wissen aktiv weitergeben. 

IHRE FÄHIGKEITEN UND QUALIFIKATIONEN

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in der Ergotherapie ist die Basis für Ihr Handeln. 
  • Wenn Sie bereits Erfahrung im Bereich Suchttherapie oder Psychiatrie mitbringen, erleichtert das Ihnen den Einstieg. Wir helfen Ihnen auf jeden Fall beim Ankommen. 
  • Wenn Sie keine Angst vor den Themen Sucht und Psychose haben, können Sie durch ein hohes Maß an eigenverantwortlichen Arbeiten viel gestalten. 
  • Freude bereitet Ihnen die Erarbeitung von Therapiemodulen zur beruflichen Orientierung. 
  • Wenn Sie darüber hinaus in einem multiprofessionellen Team patientenorientiert arbeiten möchten, dann sollten Sie sich auf jeden Fall bewerben. 
  • Sie gestalten durch Ihre Tätigkeit unsere diakonische Arbeit mit und und bejahen unseren christlich-diakonischen Auftrag.

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Flexible und mitarbeiterfreundliche Arbeitszeitgestaltung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Starke Teams mit wertschätzendem und vertrauensvollem Umgang
  • Tariflicher Anspruch auf persönliches Fortbildungsbudget sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktiver Tarifvertrag mit 30 Tagen Urlaub, Zusatzurlaub sowie Jahressonder- und Zuschlagszahlungen
  • Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • und vor allem der hohe Freizeitwert der Bodensee-Region, die Ihnen einen guten Ausgleich in der Natur ermöglicht. 
  • Zahlreiche Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits sowie Fahrradleasing

Für Rückfragen zur Stelle stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.